Erfahrungen mit dem Prins Autogas Umbau Volvo 960, 3.0 Liter/6 Zylinder …

Hallo Welt! Hallo Volvo Fans mit Autogas Ambitionen ;-)

Tja, jetzt habe ich dann spontan beschlossen, einen Blog zum Thema Autogas aufzusetzen.

Hier werde ich in erster Linie zu meinen persönlichen Erfahrungen (Verbrauch, Verschleiß, Wartung etc.) mit dem Autogas Umbau (PRINS Anlage - IV Generation, Sequentielle Multipoint Einblasanlage) meines Volvo 960 mit 3.0 Liter 6-Zylinder-Motor und 24 Ventilen berichten.

Da mein bester Freund Mampfi (www.indien-guru.de) bereits seit etwa einem halben Jahr seinen Volvo V70 ebenfalls hat auf Autogas umrüsten lassen, beschreibe ich auch den Umbau mit einer Stargas Anlage bei ihm kurz mit Bildern …


Darüber hinaus möchte ich natürlich auf allgemeine News & Infos zu Autogas verbloggen, da ich den Eindruck habe, daß viele Autogasfahrer (besonders jetzt, wo die Umrüstung aufgrund der Spritpreise immer populärer wird) zu vielen Details (Tank-Adapter, Einbaumöglichkeiten etc.) wenig bis gar keine Ahnung haben.
Ist zumindest mein Eindruck nach den ersten Gesprächen zum Thema im weiteren Bekanntenkreis …

Besonders wichtig & hinterfragenswert finde ich die Qualität (& Kennzeichnung) des an deutschen Autogas-Tankstellen verkauften Autogases (auch LPG genannt), da dies eine Ursache für Mehrverbrauch gegenüber Benzin, schwankende Oktanzahl & vor allem die Motorlebensdauer sein kann.

Leider ist die Qualität (Mischungsverhältnis Propan/Butan) in Deutschland an Autogastankstellen i.d.R. an den Zapfsäulen meist nicht angegeben und die wenigsten Tankstellenpächter wissen überhaupt (hab mehrfach nachgefragt), was sie da denn nun überhaupt für ein Mischungsverhältnis verkaufen :-(

Ich werde bei meinen nächsten Gasbetankungen versuchen herauszubekommen, was mir da denn nun überhaupt in den Tank gefüllt wird …

Falls sich jemand “herverirrt” (werde als hauptberuflicher SEO alles für entsprechenden Google-Traffic tun ;-) ), die/der auch einen Volvo mit Gas-Umbau fährt und seine “Elchkuh” samt Umbau in Text & Bildern hier vorstellen möchte oder schon auf längere Erfahrungen zurückblicken kann, braucht mir nur eine Mail zu senden, dann richte ich ihm einen entsprechenden Zugang als Redakteur ein und er/sie kann sich dann hier im Blog individuell “auslassen” ;-)


3 Kommentare

  1. Willkommen im Reich des “gerne Tankens” und des “Ausgestoßen-seins” wenn Du mal in die Werkstatt mußt! Volvo und die Autogasumrüster werden sich ständig wiedersprechen!

    Trotzdem viel Glück!

    PS: Da nehm ich Dich doch gleich in die Blogrollll!

    Kommentar von Autogasfahrer Brandl — 29. Dezember 2006 @ 01:44

  2. … na ein Glück ist mein Umrüster (die machen nur Autogas Umrüstungen, sonst nix ;-) ) gleichzeitig auch ein sehr zufriedener SEO-Kunde - von daher habe ich keine Sorge, daß er eventuelle Problemchen nicht in den Griff bekommt.

    Die ersten ca. 4000 km verliefen schonmal ohne irgendwelche Problemchen - ich gehe mal davon aus, daß die sich beim Umbau wirklich Mühe gegeben haben, da allein die Einstellfahrt schon beinahe 3h gedauert hatte und meinem Kunden klar ist, daß ich nicht alle Nasen lang aus BaWü nach Berlin zum Nachstellen kommen kann …

    Naja, die Zeit wirds zeigen und ich bin von Natur aus Zweckoptimist - hab Dich auch gleich mal verblogrollert …

    Kommentar von Frank — 4. Januar 2007 @ 21:03

  3. Super Teil, ich bleib meinem V40 dennoch treu ;)

    Viele Grüße

    Kommentar von MMA Shop — 4. November 2010 @ 17:01

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: Diese Formatierungen können in Kommentaren genutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>